Home
Kontakt · Sitemap · AGB

Startseite     Angebote     Preise     Shop     Webmail     Hilfsmittel     Support     Fun + Chat     E-Card         Seite / Page Senden Seite / Page Drucken Startseite / Page Favoriten  

Navigation
 ExpressPro Webmail
 ActiveSync Handy/iPhone
 Triple A Emailkonto (AAA)
 Webmail @bboxbbs.ch
 Bitte keine Werbung mehr!
 Technik neuer Mailserver
 Email Angebote
 Virenschutz
   Virenwarnungen
   Virenstatistik
   Reelle Bedrohung
   F-Secure Schutz
   Funktionsweise
   Computerschutz
   Microsoft Browser
   Viren und Mac
 Spamschutz
 Emaileinstellungen
 Rund um die Email
 Email FAQ
 Emailforum
 Email Icons
 Weitere Angebote
 Aerger mit Cablecom


BBoxBBS Fritz Keller
Internet Service Provider
Myrtenweg 18
Telefon
14:30-18:30 Uhr:
031 994 09 40
19:30-24:00 Uhr:
079 300 42 00

Fax

Kein Fax

SIP

Keine

Website

www.bbox.ch

Email

Kontaktformular

Webcam

Webcam
Skype - kostenlose Internettelefonie
Benutzen Sie nachstehenden QR-Code, um unsere Kontaktdaten auf Ihr Mobile/Handy zu laden:
Handy_QRCode


 
Patch für Internet Explorer schliesst kritische Sicherheitslücken

3.2.2004: Patch für Internet Explorer schliesst kritische Sicherheitslücken

Mit erheblicher Verspätung hat Microsoft das bereits im Dezember erwartete Update veröffentlicht

Mit erheblicher Verspätung hat Microsoft mit dem Security Bulletin MS04-004 das bereits seit Dezember erwartete kumulative Update-Paket für den Internet Explorer veröffentlicht.

Zu den behobenen Sicherheitslücken gehört der im November vom chinesischen Sicherheitsspezialisten Liu Die Yu entdeckten Fehler im Internet Explorer Sicherheitsmodell. Dieser ermöglicht Angreifern die Umgehung der IE-Sicherheitsrichtlinien, beispielsweise zum Ausführen von Scripts aus nicht-vertrauenswürdigen Zonen.

Der Patch beseitigt zudem eine weitere Schwachstelle bei Drag & Drop-Vorgängen in DHTML-Ereignissen, die Angreifern das Speichern einer Datei in einem beliebigen Verzeichnis auf dem Zielsystem ohne Rückfrage ermöglicht.

Auch die bekannt gewordene Sicherheitslücke des Internet Explorer in Zusammenhang mit dem Standard-Authentifizierungs-Feature für HTTP und HTTPS http://Benutzername:Passwort@ wird durch Aufspielen des Updates geschlossen. Der Bugfix hat allerdings seinen Preis: der Patch entfernt vollständig die Unterstützung für die oft genutzte URL-Syntax im Internet Explorer und Windows Explorer.

Wie immer bietet sich der Besuch von Windows Update als Alternative zum manuellen Herunterladen und Installieren des Updates an.

Informationen und Download: Security Bulletin MS04-004




Webseiten erstellt und verwaltet mit unserem Content Management System "Tiger" (CMS)

© 1996 - 2016 BBoxBBS Fritz Keller